AEins & Portazon auf der E-World 24

E-world 2024

Empower your Community

Besuche uns auf der E-world

Halle 5 – Stand F106

Open Business Hub – Die Zukunft der Smart Cities

In einer Ära, in der unsere Städte und Gemeinden immer komplexer werden, bedarf es innovativer Lösungen, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Die “Open Business Hub” Initiative der A Eins Digital Innovation GmbH hat sich als die am schnellsten wachsende Plattform für Smart Cities etabliert, und verspricht eine spannende Zukunft für urbanes Leben. Mit stolzen 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Digital & Business sind wir Vorreiter in Sachen Modularität und bieten einen wegeweisenden Ansatz zur Transformation von Städten.

Die digitale Stadt in einer APP: Smart City Super APP

Unsere Erfolgsgeschichte beginnt mit unserer Flaggschiff-Plattform, der “Smart City Super App”, die bereits in Deutschlands ältester Smart City eingesetzt wird. Hier wurden beeindruckende Erfolge bei der Umwandlung eines Stadtwerks erzielt. In Trier hat die “Smart City Super App” mit einer erstaunlichen Teilnahmequote von fast 70% und breiter Akzeptanz in der Bevölkerung große Anerkennung gefunden. Dieser Erfolg macht die App zur Schlüsselkomponente in der digitalen Transformation von Städten und Kommunen. Die Stadtwerke Trier setzen damit einen Meilenstein in der Entwicklung einer ganzen Großregion mit bis zu einer Million Menschen.

Die Modernen Energieversorger und Stadtwerke

Unsere Herangehensweise ist klar definiert: Wir integrieren existierende Systeme nahtlos in unsere universelle “Steckerleiste” für das Bestehende, um eine effiziente und handlungsfähige Transformation sicherzustellen. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Modernisierung eines Energieversorgers und Stadtwerks nicht an veralteten IT-Strukturen scheitern darf. Unsere Technologien, die für das Geschäft relevant sind, haben bereits beeindruckende Erfolge verzeichnet und setzen neue Maßstäbe in der Branche.

Erfahrung durch Transaktionsergebnisse

Unsere Erfolge sprechen für sich: Mit mehr als 600.000 aktiven Nutzern in über 80 Ländern demonstrieren wir die enorme Reichweite und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Plattform “Open Business Hub”. Diese Erfahrungen spiegeln sich in unseren beeindruckenden Transaktionsergebnissen wider. Dank der Nutzung des “Open Business Hub” in der Energiebranche konnten wir bereits einen direkten Umsatz von über zwei Milliarden Euro für unsere Kunden verzeichnen. Zudem haben wir für unsere Kunden eine Kostenersparnis von über 300 Millionen Euro erreicht, was unsere Fähigkeit unterstreicht, signifikante finanzielle Vorteile zu liefern.

KI basierte Optimierung der Wertschöpfungskette

Unser Erfolg im “Open Business Hub” gründet sich auf einer datengesteuerten, KI-basierten Herangehensweise. Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem B2B2C-Ansatz, der die gesamte Wertschöpfungskette umfasst und bereits im Jahr 2023 mit der Aktivierung der SAP Billing Infrastruktur begonnen hat. Darüber hinaus stärken wir die Mensch-zu-Mensch-Community und rücken somit den “regionalen Kirchturm” mit seinen Akteuren, Dienstleistungen, Produkten und Geschäftsstrategien ins Zentrum des MITeinanders 4.0.

Open Business Hub – Empower Your Community!

Die Zukunft unserer Städte und Gemeinden hängt von uns allen ab, und wir sind stolz darauf, Sie auf diesem spannenden Weg zu begleiten. Werden Sie Teil unsere Erfolgsgeschichte und gestalten Sie aktiv die Zukunft Ihrer Stadt mit. Lassen Sie uns gemeinsam die Revolution der Smart Cities vorantreiben!

Besuche uns auf der E-world

Halle 5 – Stand F106